Hier geistreiche Überschrift einfügen.

Blumen Polaroid

Nein, nein, momentan bin ich wirklich nicht zu viel zu gebrauchen. Brett vor’m Kopf, maulfaul, Gehirnpampe.
Hier also in Kürze und vollkommen zusammenhanglos eine Aufzählung von Sachen (so Zeug halt):

– Die EM läuft, grade spielt Schweden und ich freu mich über ein Wiedersehen mit Ibrahimovic. Mit wem haltet Ihr? Oder gehört ihr zu den EM-doof-Findern?

AJH hat mir einen Blog-Award verliehen. Und auch wenn ich aus den verschiedensten Gründen davon Abstand nehme, an dieser modernen Form des Kettenbriefs teilzunehmen, freu ich mich doch richtig dass die liebe AJH an mich gedacht hat. Danke dir! <3 – Ich finde Frauen, die nur über ihr Gewicht und über ihre Diät sprechen ziemlich blöd. Muss aber dringend mal mit letzterem anfangen, weil ersteres einfach nicht mehr das ist, was es mal war. Bin ich jetzt blöd? – Eines bin ich auf jeden Fall: Grumpig. Ganz einfach so. Was macht man da? Rummoppern. Ganz einfach so. – Garnichtmalmehr lang und mein Festivalsommer fängt an. Da steigt die Laune gewaltig. Und vielleicht kommt es in absehbarer Zeit auch noch zu dem angedeuteten Beitrag darüber, wie man so eine Festivität übersteht. Like a Sir. – Mein Superheld in disguise tut so als sei er zu doof eine Melone zu schneiden. Ganz schön schlau, weil ich nämlich nicht doof sein will und die Melone dann selber schneide. Ganz schön blöd. – Und schlussendlich falle ich in den großen Chor der Wetter-Nörgler ein und sage: Petrus, du hohle Printe, mach ma Sommer! So, und nun gehe ich Melone schneiden. Es moppert: Die Ellen

12 Gedanken zu “Hier geistreiche Überschrift einfügen.

    • Ich bin immer wieder überrascht, wenn meine Abwesenheit im www jemandem auffällt ;D Ich hoffe, deine Erkältung hat sich wieder auf die Insel verzogen von der sie gekommen ist?
      Lieben Gruß!

  1. Also – ich finde nicht die EM doof, interessiere mich aber ganzjährig nicht für Fußball und finde Leute doof, die sich nur bei großen Turnieren für irgendwas interessieren. Das ist irgendwie – doof^^

    Und: Ich finde Frauen, die sich nur über Gewicht definieren, auch doof – und will trotzdem 15-20kg verlieren. Wenn wir also doof sind, sind wir gemeinsam doof.

    Ich finde das Wort „doof“ übrigens überhaupts nich doof. Üüüüüberhaupts nich.

    • Als (un)regelmäßige Stadiongängerin (VFL!!!), die auch die Abseitsregel kennt, guck ich natürlich auch die Großereignisse 😉

      Lass uns gemeinsam doof sein und das so gut finden, ok? :)

      • Passt 😉 (und der Liebste erklärte mir heute ziemlich gut, warum auch Nicht-Fußballfans gerne EM und so gucken – die Stimmung, das Gruppengefühl, und man kann sich einfach für etwas begeistern, ohne viel denken zu müssen.)

  2. Huhu, hatte dich auch schon vermisst :-) Was ist denn „grumpig“? Das Gleiche, was ich meine, wenn ich sage, dass ich mumpelig bin? Wahrscheinlich. Oder usselig. Nein, usselig ist mehr so das Wetter im Moment. Lieber ist mir, wenn alles muckelig ist.
    Hihi, siehste, ich hab auch nur dummes Zeuch im Kopf.
    😉

    • Genau, ‚grumpig‘ ist ein sehr viel schöneres Wort für ‚übellaunig‘ :)
      ‚usselig‘ heißt bei uns ‚üsselig‘, meint aber das Gleiche.
      Dummes Zeuch im Kopf muss ja auch mal sein 😀

  3. Liebe Ellen,
    danke fürs Verlinken und ich kann deine Entscheidung total verstehen – ich habe auch sehr lange überlegt. War wohl auch mein erstes und letztes Mal…
    Und ich bin auch grad undönig – aber gewaltig. Liegt das in der Luft?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>