Der Winter naht und ich habe eine Mission.

Kahler Baum

Während die meisten von Euch noch durch’s bunte Herbstlaub tollen und Kürbissuppe kochen freue ich mich ganz leise, still und heimlich schon auf den Winter. Japp, den Winter.
Entgegen der vorherrschenden Meinung, dass man von Herbst direkt auf Frühling vorspulen, wenn nicht sogar alles ausser Hochsommer auslassen sollte, bin ich ein eingefleischter Winterfan.
Schnee und Eis, Zwiebellook, kalte Nasen und klamme Finger… Hach. Noch dazu fällt Weihnachten in den Winter, Silvester auch. Und lasst mich nicht von Schneeballschlachten und Schlittenfahrten anfangen.

Für diesen Winter habe ich eine Mission: Ich will Euch rekrutieren und dem Winter endlich die Liebe entgegen bringen, die er verdient!

Zu diesem Zweck wird es in nächster Zeit unter anderem die eine oder andere Liste mit Ideen für Winter- und Weihnachtsaktivitäten geben, ein Überlebenstraining in mehreren Teilen ( Warm anziehen + Warme Füße + Gut eincremen + Gute Laune )und immer mal wieder meine Lieblinge mit allem, was mein Winterherz höher schlagen lässt.
Und wenn ihr dann im Frühling alle auf wenigstens einen schönen Wintermoment zurück blicken könnt, an dem Väterchen Frost euch garnicht mehr so grausig vorkam, dann habe ich meine Mission erfüllt. xxx

6 Gedanken zu “Der Winter naht und ich habe eine Mission.

  1. ok ich bin gespannt… wenn der schnee genau auf den Sonntag fällt, blauen Himmel hat zum Rodeln mit warmenm Kakao und ich am nächsten Tag ohne Stau / Unfall zur Arbeit komme… dann mag ich den auch 😉 so vor drei Jahren?!

    lg

    michaela

  2. Ich mag den Winter ja nicht nicht… Dass es draußen kalt ist, finde ich vollkommen ok, auch wenn ich ein 23°C-Kind bin. Aber die Dunkelheit. Bäh. Deswegen finde ich den Winter bis ca. Mitte Januar voll ok, und dann haut die Winterdepression rein, weil der Sonnentank alle ist und es ständig regnet und alles so grau ist und brrrrr…

  3. guten gewissens auf der couch sitzen, in nicht-klima-kompatiblen kurzen hosen, und sich über das schöne wetter draußen freuen – find ich gut.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>