Sick, sick, sick.

Tasse Tee und Buch von Edgar Allan Poe

Ich kann euch sagen, diese französischen Bazillen sind übel.
Pünktlich zum Sommeranfang liege ich mit einer dicken Erkältung im Bett. Auf die Gefahr hin nun digital gesteinigt zu werden wage ich es zu sagen, dass ich über das aktuelle Mistwetter garnicht so traurig bin. Bei strahlendem Sonnenschein wäre ich jetzt nicht nur fies krank, sondern auch wahnsinnig angepisst. Wenn der Sommer dann endlich mal da ist will ich ja schliesslich nix verpassen!!!
So mache ich es mir so gemütlich es eben geht mit meiner Rotznase und gemeinem Dauerhusten. Bei den unsommerlichen Temperaturen schmeckt der Tee noch ohne Eis und dank ausreichend Lesestoff wird’s auch nicht allzu langweilig. Neu in meinem Bücherregal ist übrigens eine wunderschön illustrierte Ausgabe von Kurzgeschichten des unvergleichlichen Edgar Allan Poe (erschienen bei der Büchergilde).

Konzertkarten Crowbar, Eyehategod, Weedeater, Electric Wizzard

Neben ‚ner ganzen Menge vollgerotzter Taschentücher gab es übrigens noch einen Großeinkauf beim Ticket-Dealer unseres Vertrauens.
In den nächsten Wochen geht es also nicht nur zu Eyehategod und Crowbar, sondern auch zu Electric Wizzard und Weedeater. Yay!
Bis dahin muss ich jetzt nur noch fit werden.
Ich mach mir dann mal wieder nen Tee…Ellen

8 Gedanken zu “Sick, sick, sick.

  1. Das scheint ein Urlaubsphänomen zu sein… Ging mir ja genauso nach London! Schonen ist gut. Ich habe es ein bisschen verschleppt!! Also: Brav Tee trinken…

    • Ja, irgendwie entsteht der Eindruck, man müsse sich ab sofort auch für Reisen in’s europäische Ausland ordentlich impfen lassen 😀
      Tee steht neben mir und wird brav getrunken.

  2. Oh, gute Besserung meine Liebste. Dann drücke ich mal die Daumen, dass du schnellschnell wieder auf den Beinen bist!
    (Und ich hoffe, dass es mich jetzt nach der MA nicht erwischt. Heieiei.)

  3. Gute Besserung! Vielleicht lassen sich die französischen Bazillen mit deutscher Hühnersuppe bekämpfen? Mein Lieblingsmittel gegen Erkältung.
    Sonnige Grüße, Sabrina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>