Aber eigentlich…

Meine frisürliche Situation wird immer schlimmer, das blöde W-Lan spielt verstecken mit mir, das Fernsehprogramm ist angesichts eines freien Tags mehr als bescheiden, aber mir fällt grad nichts besseres ein, heute bin ich Strohwitwe, weil mein armer privater Supermann den kompletten Tag auf Arbeit ist. Ich müsste Wäsche waschen, Bügeln, Spülen und, immernoch und dringend, Putzen.

Aber eigentlich, eigentlich ist alles garnicht so schlimm.
Ich freue mich auf 10 Tage Lit.Cologne mit meiner Mama und packe gedanklich schonmal meine Tasche.
Dann habe ich in den letzten Tagen auch dieses Video entdeckt, dann noch dieses hier, und nun freu ich mich wie eine Banane. Bananaaaa!
Und dann freu ich mir grade einen (Bananen-)Ast, weil ich der fabelhaften Juli ein wenig Ablenkung von einer “KACKWOCHE” verschaffen konnte.

Nu schmeiss ich mich mal so langsam dann doch unter die Dusche, wasche die Wäsche, Spüle das Geschirr, gehe Einkaufen und drücke mich weiter erfolgreich um dieses Ding namens “Putzen”. Weil Putzen ist eigentlich doch schlimm. Sauber kann ja auch jeder… Ellie

6 Gedanken zu “Aber eigentlich…

  1. Oh, putzen – könnte bei mir auch mal wieder passieren… Aber in Ermangelung von Zeit und Lust und überhaupt – nähe ich lieber in meiner freien Zeit…=) Hoffe, du hast den Tag genießen können!?

    • Es gibt so viele Dinge mit denen man seine zeit besser verbringt als mit Putzen :)
      Ja, mein freier Tag war schön, danke :) Eine gute Mischung aus zuhause rumrödeln und einfach mal nichts tun.

  2. banana? bananaaaaa!
    Hab die DVD daheim, immer wieder gut!

    Putzen? Das verdräng ich solange, bis es meinen Liebsten überkommt. Wenn alle Stricke reißen, gehe ich ein Wochenende eine Familie besuchen, danach ist alles sauber. ;-) Aber der Balkon wartet. Hoffentlich hält das sonnige Wetter bis zum Wochenende!

    It’s so fluffy!

    XOXO, Sabrina

    • Mein privater Superheld tut schon soviel, da ist Putzen ganz und gar mein Gebiet. Um das ich mich erfolgreich drücke… ;)
      Und nun ist Sonntag, es ist nicht geputzt und das Wetter zeigt sich wieder von seiner grauesten Seite. Da bleibt mir nur zu sagen:

      It’s so fluffy, I’m gonna die!!!

      In diesem Sinne,
      Ellie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>