London calling

Wow. Seit Montag Nacht bin ich zurück und hab meinen Kopf immer noch nicht wieder sortiert. So viele Eindrücke.
Zeitweise war ich mit dieser Stadt etwas überfordert. Ich mein: London kann ja alles! Wow.
Was ich fürs nächste Mal gelernt habe:

London traffic

Die Busse und Taxen sehen toll aus, sind aber wahnsinnig unnütz, wenn man tagsüber schnell voran kommen möchte.

Vor der Arbeit

Lebende Statuen brauchen genauso lange zum Schminken wie ich.

Boots

Diese Schuhe können alles. Sogar 4 Tage am Stück durch London rennen. Bei Sonne und Regen. Alles.

Charlie's Cafe Deko

Ich mag Dinge die glitzern und die Farbe ‚mint‘. Wirklich, ich brauche dringen etwas minz-grünes!

Auto

Und ein so schönes, grünes Auto würde ich auch nehmen.

Schild

Nur, weil man in einer Stadt mit unzähligen Möglichkeiten ist, darf man noch lange nicht tun, was man will.

Gummistiefel

Gummistiefel gehen zu jedem Outfit und bei jedem Wetter. Und in jeder Farbe! Ich brauche Gummistiefel…

Morgen gibt’s noch ein paar mehr Eindrücke. Und ich zeig euch, was ich mir außer einer richtig fiesen Erkältung noch so mitgebracht hab. Ist leider nicht so viel, weil alles, was wirklich toll und kaufenswert war, ein Vermögen kosten sollte. Leider bin ich nicht sehr vermögend. Blöd gelaufen. xo. Ellie

2 Gedanken zu “London calling

    • Hallo Martina!
      Mittlerweile ist seit meinem London-Besuch schon ein Jahr vergangen und ich habe immernoch keine tollen Gummistiefel gefunden. Ich wünsch dir Glück für deine Suche 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>