Say it in broken English

London Eindrücke, zweiter Teil.
Da wir die meiste Zeit super-duper gutes Wetter hatten, haben wir so viel Zeit wie möglich draußen verbracht und sind von einer typischen Sehenswürdigkeit zur nächsten gelaufen.

LondonEye

London Eye natürlich. Auch wenn ich nicht drin war. Ich war einfach zu aufgeregt und wollte weiter durch diese aufregende Stadt stromern und Leute gucken.

Tower Bridge

Die Tower Bridge. Eine der schicksten Brücken der Welt. Den ganzen Technik-Kram, den man da über Brücken erfährt, habe ich aber schon wieder vergessen…

Yeomen of the Guard

Die Yeomen am Tower of London sind übrigens genauso sehenswert wie die…

Horse Guard

… Horse Guards. Die Jungs in ihren schicken Uniformen verziehen wirklich alle keine Miene.

Dinosaurier

Im Natural History Museum hab ich diesen netten Kerl und ein paar seiner Freunde getroffen.

Dinosaurier Köpfe

Ich war völlig aus dem Häuschen!

Dinosaurierknochen

Ich liebe Dinos einfach, merkt ihr was? Genug Bilder von Knochen? O.k.. Nur noch den einen…

Dippy Dino

Dippy. I love Dippy. Wirklich. Er ist das Museums-Maskottchen und ich hätte ihn am liebsten eingepackt und mitgenommen. Aber ich hätte ihn wahrscheinlich eh nicht mit ins Flugzeug nehmen dürfen…

So. Ich mache eine stilechte Teepause und später zeig ich euch dann meine bescheidene Shopping-Ausbeute. Ich glaube, ich bin die einzige, die in einem Einkaufsparadies wie London nicht wirklich fündig wird. Shoppen auf Ansage klappt bei mir eher selten. Ich bin wohl eher ein Spontan-Shopper, der nur zuschlägt, wenn er eigentlich nichts kaufen wollte. Kennt ihr das? Bis später, xo. Ellie

2 Gedanken zu “Say it in broken English

    • Ich glaube man KANN auch einfach nicht anders, als die Jungs zu fotografieren :) Aber hast du wirklich den selben erwischt? Das wär ja ein irrer Zufall 😀

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>